Das Projekt

Der Letzihof. Das also ist mein neues Zuhause. Und so sehen meine Nachbarn und ich das Projekt: Der prägnante Baukörper setzt sich mit seiner Dimension deutlich von der Umgebung ab; zugleich nimmt er die Höhen der angrenzenden Bauten auf und passt sich so perfekt ins Quartier ein. Das Gebäude hat einen hohen Wiedererkennungswert. Seine Ausmasse erinnern mich an die ehemaligen Gewerbe- und Industrieanlagen.

 

Mein Zuhause

Warum dieses Projekt mein Zuhause ist? Die speziellen Innenhöfe spielen da eine grosse Rolle. Sie sind ein Begegnungsort für uns Bewohner, ein eigener Freiraum mitten in der Stadt. Übrigens: Das Punktmuster auf dem Boden des Hofes sieht nicht nur gut aus – es ist auch ein «Spielbrett». Und die mobilen Sitzgelegenheiten sind die Spielsteine.

Die Raumhöhen nehmen vom Eingangsgeschoss zum Attikageschoss hin ab. So werden alle Wohnungen gut besonnt. Zum Hof hin bilden die Balkone den Abschluss der Wohnungen – und auf der Aussenseite des Gebäudes gewährleisten die Jahreszeitenzimmer das ganz individuelle Wohngefühl.

Mit den Schiebepaneelen entlang der Balkone bestimme ich selbst, wie viel Privatsphäre ich benötige. Auf der Hofseite sind die überdimensionalen Flächen durch die renommierte Künstlerin Annelies Štrba gestaltet. Die farbenfrohen Sujets verleihen den Höfen Charakter und Leben. Je nach Anordnung der Paneele verändert sich das Gesicht des Hofes. Mein Zuhause im Letzihof ist eben etwas ganz Besonderes.

Kurzbaubeschrieb

Mein Albisrieden

Ich mag die Stadt. Doch Albisrieden ist mehr: Es liegt in der Stadt, begeistert aber immer wieder mit dörflichem Charme. Das verstehe ich unter Lebensqualität. Da ist zum Beispiel der alte Dorfkern – den man noch immer liebevoll «Albisrieder Dörfli» nennt – samt Dorfbrunnen, alter Mühle und Riegelhäusern. Mein Albisrieden, das ist ein Dorf in der Stadt.

Beim Metzger Künzli werde ich mit Namen begrüsst. Hier kaufe ich ausgesuchte Fleischspezialitäten und Delikatessen. Bei den Restaurants ist die Abwechslung gross. Währschafte Schweizer Küche oder lieber zum Griechen oder Italiener? Besonders gerne sitze ich im Biergarten des Restaurants Sternen. Alle Geschäfte und Dienstleistungen, die ich brauche, liegen in Gehdistanz: Migros, Coop, Post, Apotheke, Bank, Sportgeschäft, Blumengeschäft, Reisebüro, Optiker, Ärzte …

Albisrieden, das ist für mich auch «meins», weil es von hier aus auf Wanderungen mit prächtigem Panorama geht. Wenn ich zum Beispiel oben auf dem Uetliberg angekommen bin, blicke ich auf die ganze Stadt und bis in die Glarner Alpen.



Mein Albisrieden

Ich mag die Stadt. Doch Albisrieden ist mehr: Es liegt in der Stadt, begeistert aber immer wieder mit dörflichem Charme. Das verstehe ich unter Lebensqualität. Da ist zum Beispiel der alte Dorfkern – den man noch immer liebevoll «Albisrieder Dörfli» nennt – samt Dorfbrunnen, alter Mühle und Riegelhäusern. Mein Albisrieden, das ist ein Dorf in der Stadt.

Beim Metzger Künzli werde ich mit Namen begrüsst. Hier kaufe ich ausgesuchte Fleischspezialitäten und Delikatessen. Bei den Restaurants ist die Abwechslung gross. Währschafte Schweizer Küche oder lieber zum Griechen oder Italiener? Besonders gerne sitze ich im Biergarten des Restaurants Sternen. Alle Geschäfte und Dienstleistungen, die ich brauche, liegen in Gehdistanz: Migros, Coop, Post, Apotheke, Bank, Sportgeschäft, Blumengeschäft, Reisebüro, Optiker, Ärzte …

Albisrieden, das ist für mich auch «meins», weil es von hier aus auf Wanderungen mit prächtigem Panorama geht. Wenn ich zum Beispiel oben auf dem Uetliberg angekommen bin, blicke ich auf die ganze Stadt und bis in die Glarner Alpen.


Lagefilm

Mein Weg

Es gefällt mir unheimlich gut hier im Letzihof in meinem neuen Zuhause. In wenigen Minuten bin ich einfach überall. Und wenn es mich mal richtig weit weg zieht, dann nehme ich das Flugzeug. Mit Tram und Zug dauert meine Fahrt zum Flughafen nur dreissig Minuten.

In kurzen, unterhaltsamen Zeitraffer-Videos mache ich mich virtuell auf den Weg zu verschiedenen Zielen in der Stadt. Neugierig? Folgen Sie mir auf meinen Erkundungsrundgang!


2.6Km

zu Fuss
25min
mit ÖV
16min
mit Auto
9min

2.0Km

zu Fuss
24min
mit ÖV
10min
mit Auto
4min

6.0Km

mit ÖV
25min
mit Auto
17min

2.0Km

zu Fuss
20min
mit ÖV
14min
mit Auto
5min

4.0Km

mit ÖV
18min
mit Auto
13min

8.2Km

mit ÖV
36min
mit Auto
15min*

0.7Km

zu Fuss
8min

0.9Km

zu Fuss
10min
mit ÖV
12min
mit Auto
2min

1.1Km

zu Fuss
13min
mit ÖV
5min
mit Auto
3min

2.6Km

mit Auto
8min

4.9Km

mit ÖV
23min
mit Auto
16min

12.8Km

mit ÖV
32min
mit Auto
29min



Meine Situation

Meine Umgebung

Legende

  • Restaurants
  • Einkaufen
  • Kindergarten/Schule
  • Tankstelle
  • Post/Bank
  • Apotheke/Spital
  • ÖV

A1
restaurant
Cube
A2
restaurant
Nikos
A3
restaurant
Kochwerkstatt
A4
restaurant
Trattoria Pizzeria Emilia
A5
restaurant
Friedbrunnen
A6
restaurant
Sternen (Biergarten)
A7
restaurant
zum weissen Rössli
A8
restaurant
Bistro Albisrieden
A10
restaurant
Café Hubertus
B1
einkaufen
Coop, Blumenladen, Sportladen
B2
einkaufen
Migros, Drogerie, Kiosk, Elektrofachgeschäft
B3
einkaufen
Denner
B4
einkaufen
Wyhimmel, Blumenladen, Solarium
B5
einkaufen
Coop, VOI
B6
einkaufen
Metzgerei Künzli
B7
einkaufen
Coop
C1
kindergarten
Schule Triemli
C2
kindergarten
Kinderkrippe-Schmetterling
C3
kindergarten
Städt. Kindergarten
C4
kindergarten
Schulhaus Utogrund
D1
tankstelle
tankstelle A
D2
tankstelle
Esso
D3
tankstelle
Migrolino
D4
tankstelle
Shell Station
E1
post
Post
E2
post
Post
E3
post
Zürcher Kantonalbank
E4
post
UBS
F1
apotheke
Apotheke
F2
apotheke
Stadtspital Triemli
F3
apotheke
Apotheke Utogrund, B. Egloff
F4
apotheke
Apotheke
G1
öV
Albisrieden
G2
öV
Albisrieden
G3
öV
Albisriederdörfli
G4
öV
Fellenbergstrasse
G5
öV
Goldackerweg
G6
öV
Schulhaus Altweg
G7
öV
In der Ey
G8
öV
Sädlenweg
G9
öV
Albisriederdörfli
G10
öV
Langgrütstrasse
G13
öV
Albisrank
G14
öV
Siemens
G15
öV
Siemens
G17
öV
Hubertus
G18
öV
Hubertus
G19
öV
Sackzelg
G20
öV
Triemli
G22
öV
Schaufelbergerstrasset
Angebot

Meine Kriterien

Finden Sie Ihre Wohnung

Adresse Whg.-Nr. Zimmer Etage NWF* inkl. Jzz** Aussen    Netto NK Brutto Status
*  = Nettowohnfläche
** = Jahreszeitenzimmer
Zement-spachtelbelag
Bambus-Parkett
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).
Objekt Nr. Etage Fläche Netto NK Brutto Status

Meine Wohnung

  • Wohnungstyp A, 2.5 Zi, 134.02.02

    Elisabeth Bergmann

    Die 39-jährige Reisefachfrau arbeitet im Niederdorf. Ihre Ferien verbringt sie am liebsten wochenlang in exotischen Ländern – in Städten, am Fluss, auf dem Lande. «Am Letzihof schätze ich die Mischung aus pulsierendem Stadtleben und ausgezeichnetem Rückzugsort mit allem modernen Komfort.»

  • Wohnungstyp B, 3.5 Zi, 134.02.01

    Anna und Hannes

    Die Zwei sind 27 und 32 Jahre alt. Sie ist Möbeldesignerin und er ist Grafiker. Bald erwarten sie ihr erstes Kind. Eine grosszügige Wohnung im Letzihof ist ideal für sie. «Das Angebot an Krippen, Kindergärten und Schulen ist in Albisrieden ausgezeichnet, das Gemeinschaftszentrum Bachwiesen liegt in Gehdistanz. Wir freuen uns darauf, das lebendige Quartier mit unserem Junior zu entdecken!»

  • Wohnungstyp C, 3.5 Zi, 136.03.03

    Carla und Bernd

    Die 47-jährige Consultant und der 52-jährige Flight Attendant sind wahre Workaholics. Umso wichtiger ist es für sie, in ihrem Zuhause abschalten zu können. Was ihnen an ihrer Wohnung gefällt? «Wir haben eine Attikawohnung gewählt. Wir lieben das Gefühl, zuoberst zu wohnen, und geniessen unsere Dachterrasse in vollen Zügen.»

  • Wohnungstyp D, 2.5 Zi, 138.03.06

    Peter Schibli

    Der 34-jährige Banker arbeitet in Zürich-West. Ein unabhängiger Geist, seine Freundin lebt in Deutschland. Zusammenziehen? Vielleicht einmal. Jetzt geniesst er Fussball, Freunde, Tauchen. Warum der Letzihof? «Loft, das ist mein Stil. Zudem gefällt mir die urbane Architektur mit den sechseckigen Innenhöfen.»


Anna und Hannes

Wohnungstyp B, 3.5 Zi, 134.02.01

360° Panorama
Adresse Whg.-Nr. Zimmer Etage NWF* inkl. Jzz** Aussen    Netto NK Brutto Status
*  = Nettowohnfläche
** = Jahreszeitenzimmer
Zement-spachtelbelag
Bambus-Parkett
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Peter Schibli

Wohnungstyp D, 2.5 Zi, 138.03.05

360° Panorama
Adresse Whg.-Nr. Zimmer Etage NWF* inkl. Jzz** Aussen    Netto NK Brutto Status
*  = Nettowohnfläche
** = Jahreszeitenzimmer
Zement-spachtelbelag
Bambus-Parkett
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Elisabet Bergmann

Wohnungstyp A, 2.5 Zi, 134.01.02

360° Panorama
Adresse Whg.-Nr. Zimmer Etage NWF* inkl. Jzz** Aussen    Netto NK Brutto Status
*  = Nettowohnfläche
** = Jahreszeitenzimmer
Zement-spachtelbelag
Bambus-Parkett
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Carla und Bernd

Wohnungstyp C, 3.5 Zi, 136.03.03

360° Panorama
Adresse Whg.-Nr. Zimmer Etage NWF* inkl. Jzz** Aussen    Netto NK Brutto Status
*  = Nettowohnfläche
** = Jahreszeitenzimmer
Zement-spachtelbelag
Bambus-Parkett
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Meine Galerie


Musterwohnung


Materialisierung/Ausbau


Virtuelle Rundgänge

Kontakt

Ich habe mich schon für eine Wohnung im Letzihof entschieden. Und Sie, worauf warten Sie noch? Die Immobilienberater von Mobimo zeigen Ihnen gerne, wie einfach mein Zuhause bald auch Ihr Zuhause sein kann. Anruf oder E-Mail genügt.



Erstvermietung
Mobimo Management AG
Seestrasse 59
8700 Küsnacht
Tel.+41 44 397 11 02
info@letzi-hof.ch

Mobimo App on iTunes
Loading

Impressum

  • Bauherrschaft


    Mobimo AG
    Seestrasse 59
    8700 Küsnacht
    www.mobimo.ch

  • Vermietung


    Mobimo AG
    Seestrasse 59
    8700 Küsnacht
    www.mobimo.ch

  • Architektur


    Egli Rohr Partner AG
    Husmatt 9
    5405 Baden-Dättwil
    www.erp-architekten.ch

  • Fotografie und Video


    Manido Studios GmbH
    Buckhauserstrasse 40
    8048 Zürich
    www.manido.ch

  • Design, Web und Visualisierungen

    Manido Studios GmbH
    Buckhauserstrasse 40
    8048 Zürich
    www.manido.ch